My Storys 01 / 013 !

Das Reizthema Trinkgeld ?          Zwei Anekdoten zu Heiligen Abend 2005 !

Ich weiß , manche werden sich das nie fragen , soll man ein Trinkgeld geben ? Sei es im Restaurant , an der Tankstelle , dem Post - und Zeitungsboten , sowie den Müllmännern oder sonstigen Dienstleistern ! Ist doch deren Job oder ? Bei mir ist es sooo , wenn ich an der Tankstelle unerwartet Service / Hilfe erhalte , im Restaurant von dem Kellner gut  bedient werde , vom Postboten mal was außer der Reihe verlangen kann , vom Taxifahrer in einer fremden Stadt alles erklärt bekomme , mir im Hotel jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird , es mit Trinkgeld belohne ! Erzog ich auch unsere Kiddys sooo ?

Heiligen Abend 2005 und ich erlebte mal wieder Schmach und Schande ! Gab es eine Firma im Bezirk , wo ich jeden Tag ins Büro 20 Stufen rauf lief , Post rein brachte und wieder runter stiefelte ? Obwohl ich es eigentlich nicht musste , da die Fa. eine Briefdurchwurfsklappe in der Eingangstür hatte ! Wäre deren Post dann immer sooo auf dem Fußboden gelandet ? Von der Fa. gab es eine Weihnachtskarte mit 5 Euro und dem mündlichen Verweis dazu , das es nur eine Kleinigkeit wäre ! 52 Wo. minus 6 Wo. Urlaubs -  und Rolltage sind 200 Arbeitstage X 40 Stufen ? 5 Euro durch 8000 Stufen = 0,000625 Cent ! Kleinigkeit , Lächerlich  würde ich da eher sagen ? Ich darf , würde nichts verlangen ! Ging mir das gegen die Postlerehre ? Entweder gibt man mit Herz und Verstand oder man lässt es lieber sein ! Die gute Seite in Old Germany und das Gegenteil ?

Da gab es eine ältere Dame im Parterre eines Mehrfamilienhauses ( leider verstorben ) die nicht mehr sooo gut zu Fuß war ! Klopfte ich am Fenster , wenn Sie Post hatte ? Sie öffnete die Haustür ! Brachte ich die Post dann an Ihre Wohnungstür ? Das dauerte länger , aber auch ich werde alt ! Holte Sie mir von Ihrer kargen Rente Heiligabend ein Kilo Marzipankugeln ?

Sie wäre sauer gewesen , wenn ich diese nicht entgegen genommen hätte ! Wer wenig hat , gibt eher was ab ?

Dieser Desktop wurde 02/2014 überarbeitet !

Glauben Sie mir es  gibt noch Steigerungsmöglichkeiten ! Lesen Sie selbst ! Wo kann man denn :