My Storys 01 / 012 !

Diese modernen Architekten !         Oder liegt es an verkappten Häuslebauern ?

Da werden Haushälften in die Gegend gesetzt für Euros , wo man eigentlich , sooo eine Gänsehaut von bekommen müsste ! Schreibt hier der Neid aus mir ? Nein , sondern der Mut für Diejenigen , die sich das Abenteuer in der heutigen Zeit an tun ! Packe ich mich am Kopf , wenn ich die Zuweggestaltung sehe ? Die Story : Kam an sooo einem Doppelhaus - Objekt an ! Liegen die Hauseingänge nur 1,5 m auseinander ? Jumpe also von der einen Zuwegung auf die nächste , ohne den Rasen oder das Beet zu betreten ! Wollte ich mir den Umweg von bestimmt 16 m zu sparen ? Bewege mich gerade wieder Richtung noch zu entstehender Strasse ! Da geht die Tür des vorherigen Kunden auf und bekomme zärtlich folgende Worte zu hören :

“ Ich möchte nicht das Sie diese Abkürzung mehr nehmen ? Habe Blumenzwiebeln eingepflanzt und Sie trampeln drauf ! ” Hörte ich ; hören Sie ; bzw. lesen Sie : “ Ansonsten müssten wir den Briefkasten vorne an der Strasse anbringen ? ”

Leider habe ich eine freundlich koddrige Hagener - Urgesteins - Groß - Schnauzen - Klappe und reagiere natürlich sofort : Das wäre toll ! Sie kämen damit vielleicht sogar ins postalische Guinnessbuch ?  Denn Sie wären der erste Kunde der den , postalisch berechnet und auch nur sooo bezahlten , Stichweg einhalten würde !

Sie könnten aber auch Rasensteine legen ? Denn es verbessert Ihre nachbarschaftliche Beziehung !

War der Kunde über meine aus dem Effeff gegebene Antwort sooo verdattert ? Ob Sie es nun glauben oder nicht , mein Vorschlag wurde kurze Zeit später umgesetzt ! Man versteht sich halt , oder ?

Dieser Desktop wurde 02/2014 überarbeitet !

Weihnachtliche Vergleiche ! Trinkgeld geben oder nicht geben ? Wichtig ist nur , kommt es sooo :