Post - News 05  / 122 !

Rechtsirrtümer bei der Post ?          Sooo hieß eine Galileo Sendung auf Pro 7 !

Wurde diese Sendung bereits im 12/2008 das erstemal ausgestrahlt ? Richtig und damals wurden dort über 5 Kundenirrtümer bei Postens , von Galileo als sog. Fälle bezeichnet , berichtet ! Warum greife ich auf sooo eine alte Schnulze zurück ? Hatte im Netz die Reportage von Pro 7 erst am 13.07.09 gefunden und Sie mir wissbegierig angeschaut ! Der erste dort erwähnte Fall passt rechnerisch auch fast in meine postalische Ressource : “ Wie lange muss der Zusteller vor der Haustür warten ? ” Antwort : “ Ein Paketzusteller muss 33 Sendungen / in 60 Min. ausliefern und hat somit pro Paket gerade mal 2 Min. Zeit ! ” Was wurde dort denn , nicht , sooo erwähnt ?

Das dieser Zeitansatz nicht die Wartezeit an der Tür des Kunden ist ! Ist in dieser Bemessungsgrundlage nicht auch das mehrmalige scannen von Paketen , das beladen des Autos , das ausliefern von Paketen , das Entladen und die Abrechnung enthalten ? Genau !

Hier ein postalisches Zahlenspiel : 33 / 60 zu 47 / 60 !          Ist es ein Zahlendreher ?

Nein , wir Verbund - und Landzusteller sind einfach nur juuut ! Müssen wir laut unserem Zeitansatz , habe ich es hier gelesen , sooo : 47 Pakete / in 60 Minuten zustellen ? Richtig !

Kopfrechnen schwach , Religion juuut ! Oder sind es tatsächlich nur 1,28 Min. pro Paket ?

Dieser Desktop wurde 10/2014 überarbeitet !

Die Konkurrenten haben es vorgelegt ! Reihen wir uns jetzt ein ? Gibt es das , Montags wirklich :