Made in DE  , 65 !

      Ist es ein offizielles Formblatt aus November 2009 ?          Ja und da war ich zirka ~ 39 Jahre + + + bei Postens !

Wurden Hiobsbotschaften für Bundesbeamte bei der Post AG damals umgesetzt ? Hm , hier links die Vorankündigung eines Formblattes zur Leistungsüberprüfung ! Können Sie keine Details erkennen ? Dann klicken Sie hier ! Sah es im Endeffekt sooo aus ? Ja , vermutlich war die farbige Ausgabe der Post AG doch zu teuer ! Gab es die zweite Hiobsbotschaft Ende Nov. mit der Bezügemitteilung für Dez. ? Leider , denn Staatsbeamte bekommen Ihre Bezügemitteilung immer im voraus ! Wann werden Überstunden ( wenn diese mal bezahlt werden ) oder sog. sonstige Leistungen aus einem laufenden Monat vergütet ? Mit dem übernächsten Gehalt ! Hinterließ die Bezügemitteilung auf der Rückseite einen wichtigen Hinweis ? Genau , aber lassen Sie sich nicht von : “ in voller Höhe variabel gezahlt ” irritieren , denn das 13. Gehalt als Weihnachtsgeld gab es schon Jahre nicht mehr ! Der Witz aber daran war und ist ? Es gilt nur für Beamte , bis heute Datum , s.u. !

no_mony_11
Posthorn_4_Zeilen

Dieser Desktop wurde 10/2014 überarbeitet !

Auf dem nächsten Desktop , weitere Wahrheiten ? Die Deutsche Post zahlte nur widerwillig diese :