Erlebnis 03 in 2011 !

Eine Sprunggelenküberdehnung ist schon arg !          Mann oh Mann , man hat wirklich recht lange was davon ?

Montags , wieder rüber zum langjährigen Hausarzt ! Konnte , wollte der mir nicht helfen , unter anderem wg. der Budgetierung und weil er keine BG - Zulassung hatte ? Ja , er meinte ich müsste mit dem Fuß wieder in ein sogenanntes BG - Krankenhaus ! Also zurück gehumpelt , den Rechner an geschmissen , im Internet recherchiert , denn wollte ich auf keinen Fall , noch mal in das AKH ? Genau , fand im Herdecker Krankenhaus eine Station die auch BG zugelassen ist ! Kümmerte sich dort die Schmerzambulanzer hervorragend um mich ? Richtig , erhielt dort sogar einen Tape und zusätzlich noch einen stabilisierenden Verband mit irgendeiner Schmerzsalbe ! Wurden mir außerdem dort dreierlei Drogen für genau 7 Tage , 7 Köpfe verordnet ? Sage / schreibe hier nur eins , sooo bekifft war ich noch nie , aber es half mir wirklich !

Ging es mir in der 2. Woche besser ? Dank Stützstrümpfe + spezieller Schuheinlagen ! Fiel mir dann die Decke zu Hause auf dem Kopf ? Ja , also jing ich wieder malochen ! War es die reinste Qual ? Hm , jedenfalls pocherte der Knochen , je später der Tag ! Zog sich der Schmerz sogar bis in die Knie ? Na klar und deswegen erhielt in Herdecke noch über Tage / Wochen / Monate Spritzen dagegen ! Half es immer nur kurzfristig ? Leider und der Arzt dort wusste dann auch keinen Rat mehr ! Besorgte er mir dann einen Termin am 12.08.11 bei einem Fuß - Spezialisten im Bergmannsheil in Bochum ?

Dieser Desktop wurde 04/2015 überarbeitet !

Genau und ein weiterer Arbeitsunfähigkeitstag wurde , von mir , in Anspruch genommen ! Zum :