Post + + 2 / 040 !

Nehme ich solche Premium - Vorschläge an und versuche diese auch umzusetzen ? Dieser Artikel stand im August 2006 in der Mitarbeiterzeitung ! Hatte ich diesen sogar an meinem Arbeitsspind angeheftet ? Hier folgt nun sooo die Umsetzung : Komme Samstagmorgen im Postamt an ! Waren wieder jede Menge Sendungen eingegangen ? Sofort lege ich mein Tages - pensum fest ! Fernsehzeitungen und Postwurfsdg , außer EA , bleiben die für den kommenden Montag liegen ? Denn diese gelten erst ab der übernächsten Woche , sind also nicht sooo wichtig ! Mache ich dann erst mal eine Pause ? Danach wieder ran an den Speck , Postsendungen sortieren ! Kann ich nicht alles in der zur Verfügung stehenden Zeit erledigen ? Setze mir als Etappenziel : 14 Uhr Feierabend ! Von 6 Uhr , sind es dann schon 8 Arbeitsstunden ? Dann breche ich ab , egal wenn die letzten Kunden keine Post bekommen ! Meine Belohnung ? Trinke mir  im Postamt einen Kakao ! Habe ich meinem Chef durch meine vorbildliche Arbeitsweise eine Freude gemacht ? Über nicht zugestellte Post grübele ich nicht mehr sooo nach !

Mache ich es an anderen Tagen dann besser ? Auf nach Hause ! Fallen bei mir sportliche Aktivitäten sowieso weg , da ich muskuläre Verspannungen durch gesunde Arbeit habe ? Aber das ist kein Stress , hat mein Hausarzt gesagt , sondern Disstress und bedeutet ver - kehrter , also negativer Stress ! Wer hat denn mehr Recht , dieser Postarzt oder mein Arzt ? Übrigens , wurde es von mir nie umgesetzt ! Wollte ich Sie etwa damit nur sooo : “ Auf die Palme bringen ? ”

Dieser Desktop wurde 02/2014 überarbeitet !

Es gibt postalische Softwareentwickler und deren Handlanger ! Die Aussage ist echt unheimlich :