Post - News 05  / 111 !

Neues Porto ab Ende 2009 !          Muss das sein oder nicht sein , ist hier die Frage ?

Darüber stritten sich mal wieder die Gemüter ! Hatte selbst Postens zweierlei Aussagen ? Denn in der Mitarbeiterzeitung stand , siehe rechts im Bild : Deutsches Porto ist günstig ! War dieser Preis für den Standartbrief in der BRD inflationsbedingt nicht sogar in den letzten 10 Jahren gesunken ? In einer bekannten Tageszeitung stand , Zitat : Wir haben ein Problem beim Brief und daher muss die Post ihre Kosten / Preise ins Visier nehmen ! Kostete der Standartbrief seit 1997 1,10 DM ? Erklärung für die , die diese Währung vergessen haben sollten , d. h. : Deutsche Mark und Pfennig ! Wurden daraus 56 Cent ? Genau , dann kam die Preissenkung auf 55 Cent ! War der Kurs bis 31.12.12 gültig ? Ja !

Anno 2009 ? Also bereits 15 Jahre keine Preisanpassung nach oben bei Postens !

Wie war mein damaliger Vorschlag ? Endlich 5 Cent auf den Standartbrief , 10 Cent auf dem Kompaktbrief , 15 Cent auf dem Großbrief und 30 Cent auf dem Maxibrief ! Privatpersonen , die damals vorschnell aufheulten , sollten sich mal die Frage stellen : “ Wann habe ich eigentlich das letzte Mal einen Brief geschrieben und auch noch per Postens versandt ? ” Geschäftskunden die noch viele voll bezahlte Briefe versenden und jetzt über sooo eine eventuelle Anpassung klagen , sollten sich an Ihre eigene Nase fassen ! Dann darüber ehrlich nachdenken , ob deren Preise in den letzten 12 Jahren sooo stabil geblieben waren wie bei uns ?

Dieser Desktop wurde 10/2014 überarbeitet !

Ein interessanter Mitarbeiterzeitungsartikel ! Stach der mir sooo ins Auge ? 5 Ratschläge gegen :